Es sind noch Plätze frei!

schnell noch einsteigen: sowohl beim Sanitärtechniker als auch beim Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechiker sind noch Schulplätze zum September 2022 frei.

Worauf warten?!

Und wer lieber Meister werden will - zusätzlich zur Technikerausbildung bietet der Verein der Freunde der Heinrich-Meidinger-Schule Kurse an!

Oder doch lieber Meister in Teilzeit? Gerne! Für die im Februar startende Teilzeitmeisterschule anmelden!

Eine wissenschaftliche Studie der Uni Tübingen belegt, dass das Lebens­ein­kommen von Technikern und Meistern (1,41 Mio €) etwa dem der Akademiker (1,45 Mio €) entspricht.
Also: Nicht nur im europäischen Qualitätsrahmen, sondern auch von der Bezahlung her:

Ein Handwerksberuf mit Weiterbildung zum Techniker/Meister ist gleichwertig mit einem akademischem Studium.

Dies sollten Eltern und ihre Schulkinder bei der Entscheidung über Berufsausbildung oder Studium realistischer und zukunftsorientierter bedenken, auch angesichts der seit Jahren vielen Studienabbrecher in der Größenordnung 30 %. Die Ausbildung zum Techniker wird über das Arbeitsamt (Bildungsgutschein) gefördert, BaFög ist ebenfalls möglich.